🕒 Lesedauer: 3 Minuten

Wer kennt es nicht? Die typischen Klischees gegenüber Mountainbiker:innen oder E-Mountainbiker:innen. Und aus diesen Klischees entstehen immer wieder dieselben nervenden Fragen oder Sprüche. Selbst die MTB Fahrer:innen sticheln untereinander gerne mal. Es gibt da aber ein paar Sätze, die kannst du nicht mehr hören, denn sie werden dir fast bei jeder Tour an den Kopf geworfen.

«Hopp Schwiiz!»

Ich bin auch meiner Wochenendfahrt und nicht an einem MTB Rennen. Mein Ziel ist es auch nicht so schnell wie möglich auf den Berg zu kommen, und vielleicht bin ich auch gar kein Schweizer (doch bin ich). Also spar dir dein «Hopp Schwiiz».

«Sieht anstrengend aus»

Nein, echt? Ich pedaliere hier gerade den Berg hoch, was hast du denn erwartet? Dass es eine gemütliche Sonntagsfahrt wird und ich Beine habe wie Nino Schurter? Ich glaube sogar, der würde ins Schwitzen kommen.

MTB schultern
Sieht nicht nur anstrengend aus, ist es auch. | © Marc Schürmann

«Richtige Biker:innen pedalieren hoch»

Argh, diesen Satz kann ich nicht mehr hören. Und du hockst in der Gondel aus welchem Grund noch mal? Richtige Wander:innen wandern auch immer hoch, oder? Also unterscheide das Hochfahren richtige Biker:innen von den Falschen? Ich glaube nicht. Tourenbiker:innen fahren den Berg hoch, Downhiller:innen fahren in runter.

«Ist das Carbon?»

Ja, ist es, hättest du wohl auch gerne? Carbon ist heute keine Seltenheit mehr und das Material sagt auch überhaupt nichts über meine Fitness aus oder fährt Nino Schurter noch Stahlrahmen?

«Mit Tubeless wär dir das nicht passiert!»

Ich fahre Tubeless du Banane. Aber sogar mit Tubeless Setup gibt es gelegentlich mal einen platten Reifen. Tubeless ist gut, aber nicht der heilige Gral.

Platter Reifen flicken
Platte Reifen gibt es sogar mit Tubeless Setup. | © Marc Schürmann

«Ich fahre noch Biobike?»

Was willst du mir damit sagen? Meistens kommt dies Aussage von Leuten, die noch nie den Spass an einem E-MTB genossen haben. Warum sich der Kauf eines E-Bikes lohnt, erfährst du hier. Ich persönlich finde E-Biken richtig geil, aber auch Biobiken macht grossen Spass. Also hören wir doch auf uns als Biobiker:innen doer E-Biker:innen zu sehen. Am Ende wollen wir alle das Gleiche: Fahrradfahren.

«Ist das ein E-Bike?»

Eine Frage, die primär Bold Fahrer:innen immer wieder gestellt wird. Das gegen unter dicker werdende Unterrohr sorgt oft für Verwechslung. Da der Dämpfer im Rahmen verbaut ist, wird das Bold Unplugged häufig für ein E-MTB gehalten.

Bold Unplugged
Wird oft als E-MTB gehalten, ist aber keines. Das Bold Unplugged Volume 1. | © Marc Schürmann

«Klickpedale sind viel besser»

Sind sie das wirklich? Bist du überhaup schon einmal mi Flatpedals gefahren? Kennst du die Vor- und Nachteile von Klickpedalen? Dann lass dich in diesem Artikel einmal aufklären.

«Ich bin schon Mountainbike gefahren, da hast du noch in die Windeln gemacht»

Und inwiefern macht dich das jetzt zu einem besseren Menschen? Oder hast du dadurch mehr Anspruch auf die Trails als ich? Was ist, wenn ich dafür mehr Federweg als du habe oder schon schwierigere Trails als du gefahren bin? Lass uns doch einfach Fahrradfahren. Die Trails ist für alle da.

«Immer diese verdammten Biker»

Ja, wir sind schon ein schlimmes Völkchen. Rasen an allen mit Höchstgeschwindigkeit vorbei, haben keine Manieren, nehmen im Bergrestaurant die Sitzplätze weg, zerstören die Natur, verstopfen die Lifte, nerven die Autofahrer:innen und und und. Grauenhaft, diese verdammten Biker:innen. Aber es gibt wirklich diese verdammten Biker. Ich habe sie selbst schon angetroffen und ihnen am liebsten einen Stecken zwischen die Speichen gerammt. Solche, die rippen, ballern und shredden wo sie nur können, ohne Respekt vor Natur, Tier und Mensch. Es gibt Trail Regeln, an die wir uns halten. Wenn du das Gefühlt hast, diese Regeln gellten nicht für dich, dann solltest du mit dem Mountainbiken aufhören, solche Leute brauchen wir nicht auf den Trails.

Welche Sätze kannst du nicht mehr hören?

Welcher Satz nervt dich immer wieder oder treibt dich sogar zur Weissglut? Schreib es mir in die Kommentare.


Marc Schürmann

Ich wurde 1983 geboren und wohne in Graubünden. Ich bin der Gründer von allmountain.ch und blogge über meine grösste Leidenschaft dem Mountainbiken.

3 Responses

  1. ROTSCHER sagt:

    Ich habe vor allem zwei Wörter die mich nerven … ballern … schreddern
    Vielleicht versteht nicht jeder dasselbe darunter. Für mich sind die Fahrweisen im Bikepark möglich, auf normalen Pfaden jedoch das Resultat dass es danach heisst, „immer diese verdammten Biker“.

    • Marc Schürmann sagt:

      Braaaaap 😀
      Ja, in Bikeparks kann man gut rippen, ballern oder shredden. Auf die Wanderwege gehört diese Fahrmethode definitiv nicht. Leider halten sich nicht alle immer dran. Vor allem in bekannten Bikedestinationen wird das zu oft zelebriert. Nervt mich als Gelegenheitswanderer auch.

      Liebe Grüsse aus Lenzerheide
      Marc

  2. Ruf Daniel sagt:

    Mich nervt:
    „Ja, Ja, ein E-Bike… draufsitzen und Gas geben…..“

    Gruss

    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner