🕒 Lesedauer: 4 Minuten

Warum Handschuhe beim Mountainbiken tragen?

Wer Mountainbike fährt, trägt MTB Handschuhe. Klar gibt es auch wenige, die mit «füdliblutten» Händen fahren, aber ich empfehle nur mit MTB Gloves zu fahren. Bikehandschuhe wurden extra für die Anforderungen ans Mountainbiken entwickelt. Sie sind leicht, atmungsaktiv, sorgen für Grip am Lenker, absorbieren Schweiss und sehen zusätzlich cool aus.

Welche MTB Handschuhe trägst du?

Resultate ansehen

Loading ... Loading ...

Was unterscheidet MTB Handschuhe von normalen Handschuhen?

MTB Handschuhe müssen diverse Eigenschaften mitbringen, damit Mountainbiken nicht zum Frust wird. Darunter zählen eine hohe Strapazierfähigkeit, Schutz der Finger oder atmungsaktiv. Ausserdem sollen MTB Handschuhe für Grip am Lenker sorgen, auch bei Nässe, damit die Hände nicht vom MTB Lenker rutschen. Auf dem Markt tummeln sich unzählige Hersteller für MTB Handschuhe. Ich persönlich trage Handschuhe von Fist, gekauft bei Epic Bike in Lenzerheide.

Fist MTB Handschuhe
MTB Handschuhe | Schützen deine Hände und sorgen für Grip am Lenker.

Welche Herstelle für MTB Handschuhe gibt es?

MTB Gloves gibt es in zahlreichen Grössen, Formen und Farben, von diversen bekannten Herstellern aus dem Bikebereich, aber auch aus anderen Sportbereichen. Hier eine kleine Übersicht zu den bekanntesten Herstellern von MTB Handschuhen.

Gepolstert oder ungepolstert?

Beim Mountainbiken auf Trails und über Stock und Stein rüttelt es einem ordentlich durch. Jede:r von uns kennt bestimmt das Gefühl von müden und schmerzenden Händen. Bei schmerzenden Händen können MTB Handschuhe mit Gel- oder Schaumstoffeinlagen eine Verbesserung schaffen. Die Einstellung der Federgabel, sie Steifigkeit des Lenkers und die richtigen MTB Griffe spielen dabei aber eine grössere Rolle, als die Dämpfung des Handschuhs. Mit der richtigen Lenkerbreite vermeidest du Schmerzen in Händen und Schultern.

  • Keine Polsterung: Die meisten Mountainbiker:innen verzichten auf gepolsterte Handschuhe, um ein besseres Gefühl für den Lenker zu bekommen und einen besseren Grip zu haben.
  • Gel-Polsterung: Geleinlagen im Handschuh absorbieren Stösse und Schläge auf die Hände. Das Gel dämpft besser als Schaumstoffeinlagen.
  • Schaumstoff-Polsterung: Im Handschuh ist ein Stück Schaumstoff eingenäht, das Stösse auf die Hände leicht abfedert.

Eine Einlage im MTB Handschuh kann aber auch die Position des Handgelenks am Lenker negativ beeinflussen, da sich dadurch Winkel ändert und zusätzlichen Druck auf die Hände gibt. Gute Griffe erachte ich somit als wichtiger als gepolsterte Handschuhe.

Fist MTB Handschuhe
Ich bevorzuge ungepolstert Handschuhe auf dem MTB | © Marc Schürmann

Das richtige Material macht einen guten Handschuh aus

Handschuhe fürs MTB sind nicht einfach Handschuhe, sie sind multifunktional. Verschiedene Materialien machen es möglich. Dabei verwenden Hersteller für die Handflächen robuste und griffige Materialien, damit sich der Handschuh nicht zu schnell abreibt. Für die Luftdurchlässigkeit wird beim Obermaterial ein reissfester und leichter Stoff verwendet. Meistens besteht das Obermaterial aus texturierten Nylon, auch Cordura genannt. Dieses Material ist robuster als herkömmliche Baumwolle oder Nylon. MTB Gloves sind oft zwischen Daumen und Zeigefinger, sowie an den Handballen noch zusätzlich verstärkt.

Um das Anziehen zu erleichtern, gibt es Klettverschlüsse oder auch ein elastisches Material an den Enden der Handschuhe. Welches sich für deine Hände besser eignet, musst du ausprobieren. Ich mag Handschuhe mit Klettverschlüssen, die sind einfach an und auszuziehen, es kann aber vorkommen, dass der Verschluss sich auch mal aus Versehen öffnet.

Fist MTB Handschuhe
Leichte und atmungsaktive Materialien sorgen für eine gute Belüftung | © Marc Schürmann

Zusatzfeatures bei MTB Handschuhen

Einige Handschuhe trumpfen zusätzlich mit Zusatzfeatures auf, wie etwa Silikonprints am Zeigefinger. Diese Gummierung soll denn Grip am Bremshebel verbessern und ein Abrutschen verhindern und dies auch bei Nässe. Es gibt auch Handy kompatible MTB Handschuhe. Mit diesen Modellen lässt sich der Touchscreen von Smartphones auch mit Handschuhen bedienen, meistens mehr schlecht als recht.

MTB Handschuhe für Sommer und Winter

Im Sommer benötigst du leichte und atmungsaktive Handschuhe, im Winter sollen sie deine Finger warm halten. Das grosse Problem bei dicken Winterhandschuhen ist, dass du das Gefühl für den Bremshebel verlierst. Am besten testest du eher dünnere Winterhandschuhe. Was du im Winter auf dem Mountainbike sonst noch beachten musst, erfährst du hier.

Die richtigen MTB Griffe

Du solltest nicht nur auf gute Handschuhe achten, sondern auch auf gute MTB Griffe. In Kombination sind sie ein eingespieltes Team. Welche MTB Griffe ich für gut empfinde und welche ich selbst fahre, erfährst du im Artikel «Welche Griffe am MTB? | Die richtigen Griffe finden».

Darum also solltest du MTB Handschuhe tragen

MTB Handschuhe sind gut, sind nützlich, schützen und vermittelt Sicherheit. Also, such dir ein paar schöne MTB Gloves aus, schwing dich auf dein Fahrrad und rocke die Trails.

Was sind deine Lieblingshandschuhe?

Welche MTB Handschuhe trägst du? Hast du einen Lieblingshandschuh? Welche Marke gefällt dir am besten? Magst du es liebe schlicht vom Design oder bunt und schrill? Schreib mir es doch in die Kommentare, ich bin gespannt auf deine Inputs.


Marc Schürmann

Ich wurde 1983 geboren und wohne in Graubünden. Ich bin der Gründer von allmountain.ch und blogge über meine grösste Leidenschaft dem Mountainbiken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner