🕒 Lesedauer: 4 Minuten

Shimano hat vier verschiedene Grössen Bremsscheiben im Angebot. Welche Bremsscheibengrösse die Richtige ist, könnt ihr hier nachlesen. Nicht jedes Mountainbike hat die gleiche Aufnahme für Bremssättel. Es gibt IS 2000 oder Post Mount. Die Lösung: Scheibenbremsadapter. Doch welcher ist der Richtige? Ich löse die Verwirrung um die Scheibenbremsadapter mit diesem Artikel auf. Ich habe selber Jahre gebraucht, um durchzublicken. Diese Strapazen will ich euch vorenthalten.

Die Bremssattelaufnahme

Die Gabel oder der Rahmen haben entweder eine Bremssattelaufnahme für Post Mount oder für IS 2000 Bremssättel. Bei IS 2000 wird der Bremssattel seitlich an das Bike geschraubt. Bei Post Mount von oben. Beim Bremssattel selbst gibt es ebenfalls diese zwei Optionen. Daraus ergeben sich nun vier mögliche Varianten:

Aufnahme an Gabel oder RahmenAufnahme am Bremssattel
Post MountPost Mount
Post MountIS 2000
IS 2000IS 2000
IS 2000Post Moumt

Und für jeden der vier Optionen gibt es passende Scheibenbremsadapter. Gesamthaft gibt es 17 unterschiedliche Adapter. Klar, dass da keiner mehr durchblickt.

Scheibenbremsadapter, IS 2000 oder Post Mount.
Ob das der richtige Adapter ist? Die unzähligen Scheibenbremsadapter können verwirren.

Post Mount (PM)

Post Mount ist eine Art Vorhalterung. Per PM kann ein passender Bremssattel ohne Adapter montiert werden. Beispiel: Ich habe eine Gabel mit einem PM für eine 180 mm grosse Bremsscheibe. Nun kann ich einen geeigneten Bremssattel auf eine 180 mm Bremsscheibe ohne Adapter montieren. Will ich eine 203 mm grosse Bremsscheibe am MTB, braucht es dafür einen Adapter. Habe ich einen IS 2000 Bremssattel, braucht es einen Adapter von Post Mount auf IS 2000.

Bremssattel an MTB Rahmen mit Post Mount
Der Bremssattel ist direkt am Post Mount des Rahmens befestigt. Die Befestigung ist für eine 180 mm Bremsscheibe ausgelegt.

IS 2000

Die Adapter für IS 2000 unterscheiden sich darin, dass der Bremssattel entweder eine Post Mount oder eine IS 2000 Aufnahme besitzt. Für Vorder- und Hinterrad braucht es unterschiedliche Adapter. Ein Beispiel: Ich habe am Bike eine IS 2000 Aufnahme an der Gabel und einen IS 2000 Bremssattel. Dafür brauche ich einen Adapter. Habe ich nun einen Post Mount Bremssattel, brauche ich ebenfalls einen Adapter.

Die Wissenschaft erklärt

Nun gibt es verschiedene Post Mount Befestigungen, je nach Bike oder Gabel. Das bedeutet, am Bike kann ohne Scheibenbremsadapter, der Shimano Bremssattel direkt mit einer 140, 160, 180 oder 203 mm grossen Bremsscheibe montiert werden. Welcher an deinem Bike vorhanden ist, kannst du mit der untenstehenden Tabelle herausfinden. Falls kein Adapter verbaut ist, kann die Grösse einfach an der Scheibe abgelesen werden. Falls bereits ein Adapter verbaut ist, kann mit der Bezeichnung und der Tabelle einfach die Post Mount Grösse ausgelesen werden. Klar so weit?

Die übersichtlichen Tabellen

Folgende zwei Tabellen zeigen, welcher Adapter für welche Scheibengrösse benötigt wird. Für das Vorderrad und für das Hinterrad passen bei Post Mount jeweils die gleichen Adapter. Bei IS 2000 sind die Adapter verschieden für Vorder- und Hinterrad. Du hast zum Beispiel eine Gabel mit einem PM Befestigung für eine 180 mm Scheibe und du willst eine 203 mm grosse Scheibe verbauen, dann schaust du links in der Tabelle auf den Bremsscheiben Durchmesser 180 mm und suchst oben den Durchmesser 203 mm und schon weisst du, welchen Adapter du bestellen musst. Einfach, oder?

Bremssattel per Post Mount Scheibenbremsadapter an der Gabel montiert
Der montierte Bremssattel kann mit dem passenden Adapter nun eine 203 mm grosse Bremsscheibe fassen. Der Post Mount an der Gabel ist für 180 mm grosse Scheiben konzipiert.

Post Mount zu Post Mount

Beide Aufnahmen (Gabel/Rahmen und Bremssattel) sind PM. Der Bremssatteladapter für Vorder- und Hinterrad ist jeweils derselbe.

PM Gabel/Rahmenauf 140 mmauf 160 mmauf 180 mmauf 203 mm
140 mmKein AdapterSM-MA-F180P/P2nicht möglichnicht möglich
160 mmnicht möglichkein AdapterSM-MA-F180P/P2SM-MA-F203P/P
180 mmnicht möglichnicht möglichKein AdapterSM-MA-F203P/PM
203 mmnicht möglichnicht möglichnicht möglichkein Adapter

Passende Adapter für Magura Bremssättel findest du in diesem PDF von Magura.

Post Mount zu IS 2000

Der Bremssattel hat eine Post Mount Aufnahme, Gabel und Rahmen haben ein IS 2000 Befestigungssystem. In dieser Konstellation gibt es die meisten Bremssatteladapter.

Radauf 140 mmauf 160 mmauf 180 mmauf 203 mm
Vorderradnicht möglichSM-MA-F160P/SSM-MA-F180P/SSM-MA-F203P/S
HinterradSM-MA90-R140P/SSM-MA-R160P/SSM-MA-R180P/S SM-MA-R203P/S

IS 2000 zu IS 2000

Sowohl der Bremssattel als auch die Gabel und der Rahmen haben eine IS 2000 Befestigung.

Radauf 140 mmauf 160 mmauf 180 mmauf 203 mm
Vorderradnicht möglichKein AdapterSM-MA-F180S/SSM-MA-F203S/S
Hinterradnicht möglichKein AdapterSM-MA-R180S/SSM-MA-R203S/S

IS 2000 zu Post Mount

Der Bremssattel hat eine IS 2000 Befestigungsaufnahme, Gabel und Rahmen dagegen sind PM

Radauf 140 mmauf 160 mmauf 180 mmauf 203 mm
Vorderradnicht möglichnicht möglichSM-MA-F180S/PSM-MA-F203S/P

Passende Adapter für Magura Bremssättel findest du in diesem PDF.

Mehr zu MTB Bremsen

Du suchst noch die richtige Bremsscheibengrösse oder weisst nicht, welche Bremsbeläge kaufen? Dafür gibt es den Ratgeber für Bremsscheiben und für Bremsbeläge auf dem Blog.

Durchgeblickt?

Alles gecheckt? Jetzt bist du Profi, wenn es um Scheibenbremsadapter geht. Ist doch ganz einfach, oder? Falls nein, dann bist du nicht allein. Denn die Tabellen oben sind nicht abschliessend. Für andere Bremsen, wie SRAM, gibt es noch weitere Adapter. Auch für alte RockShox BoXXer Gabeln werden andere Adapter benötigt als für neuere Jahrgänge. Es ist verrückt, ich weiss. Wie viele falsch bestellte Adapter liegen bei dir Zuhause rum? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Bleib stets auf dem aktuellen Stand, erfahre weitere Tipps & Tricks und abonnieren unseren Newsletter.


Marc Schürmann

Ich wurde 1983 geboren und wohne in Graubünden. Ich bin der Gründer von allmountain.ch und blogge über meine grösste Leidenschaft, dem Mountainbiken.

15 Responses

  1. Fritz Gafner sagt:

    Bei Post Mount zu IS2000, hat’s meiner Meinung nach ein Fehler in der Beschreibung, denn Gabel und Rahmen haben ja dann ein IS 2000 Befestigungssystem. Nicht wie du schreibst Post Mount.

  2. Niko sagt:

    Hallo Marc.
    Ich habe eine Zeb mit einer 203 mm Bremsscheibe. Der Bremssattel ist ohne Adapter nur mit den halbrunden Unterlegscheiben montiert.
    Möchte auf 223 rauf aber kein Adapter passt.
    Hast du einen Tipp für mich?

  3. Helmut König sagt:

    Hervorragend!

  4. Christian sagt:

    Hallo ich habe eine SRAM level T Bremse und hatte derzeit noch die alten 185mm Bremsscheiben von meiner avid juicy dran und hab gedacht es klappt so. Leider schleift sie irgendwo daher benötige ich deine Hilfe
    LG und einen schönen Tag (wenn du es dir durchliest

  5. Vinc sagt:

    Hallo Marc
    Ich habe eine Zeb mit einer 200 Scheibe Centerline. Der Bremssattel ist ohne Adapter montiert.
    Möchte die Magura MDR P 220 montieren welchen Adapter muss ich nehmen?
    Habe den QM45 Magura versucht , geht nicht. Der QM46 könnte gehen, aber in den meisten Online Shops steht nicht zu verwenden mit Rockshoks Gabeln?
    Kannst Du mir weiter helfen?

    • Marc Schürmann sagt:

      Allegra Vinc
      Wenn du eine ZEB mit 200 Post Moun hast und eine 220er von Magura montieren willst brauchst du dem QM 40 Adapter von Magura. Der QM 45 is für 180 Post Mount auf 220er Scheiben und der QM 46 ist für Fox Gabeln (203 Post Mount) auf 220er scheiben.
      Eine übersichtliche Tabelle findest du hier.

      Liebe Grüsse
      Marc

  6. Anonymous sagt:

    Und dann gäbe es da auch noch die Ultimate Serie von Shimano „90“. 😉

  7. Raphael sagt:

    Hallo,
    wow was für eine Mühe in diesem Artikel
    Habe bei mir von Magura MT 7 auf Shimano XT umgebaut. Scheibenbremsengrößen bleiben gleich mit vo + hi je 203 mm. Aber benötige ich zwangsläufig einen neuen Shimano Adapter wenn bereits von Magura einer verbaut ist? Kann ich den weiter verwenden?
    Bin mir hier nicht sicher, ob die Auflageflächen exakt eben sind oder eben die jeweilgen Adapter an den Sattel angepasst sind, damit sie in ihrer Neigung evtl. einstellbar zur Scheibe sind.
    Viele Grüße und vielen Dank 🙂

  8. Norbert Schürmann sagt:

    Hallo,

    habe folgendes Problem.
    Neue Gabel hat eine Postmount Aufnahme, Bremse eine IS2000 Aufnahme.
    Bremse ist eine Shimano Deore BR-M555 VIA.
    Gabel ist eine Rock Shox Dirt2.
    Scheibe ist eine Shimano 203mm.

    Also Adapter für PM auf IS2000 bestellt für 203mm Rotor.
    Passt leider nicht da der Sattel am Adapter aufstößt. Der 203mm Adapter hat nicht diese Aussparung wie der 180mm Adapter.

    Wie ist denn da die Lösung ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Mike und Norbert Schürmann

    • Marc Schürmann sagt:

      Allegra Mike und Norbert

      Also eine Rock Shox Dirt 2 ist mir nicht bekannt. Meint ihr vielleicht die Dart 2? Bei der Dart 2 handelt es sich um eine 100 mm Federgabel, die für eine maximale Bremsscheibengrösse von 160 mm ausgelegt ist. Da wirst du gar keine 203 mm Scheibe dran kriegen.

      Liebe Grüsse aus Lenzerheide
      Marc

  9. Kim Klein sagt:

    Servous ich fahre ein Mondraker Chaser 29, aktuell verbaut ist eine Sram G2 Bremsanlage mit einer 200mm Scheibe vorne und hinten. Umbauen möchte ich auf eine Magura MT 7 mit einer 203 mm Scheibe, brauche ich dafür einen Adapter? Vielen Dank schon mal.
    Gruß Kim

    • Marc Schürmann sagt:

      Hallo Kim
      Ich kenne dein genaues Chaser 29 Modell und Ausstattung nicht. Aber aktuell solltest du bereits 2 Adapter verbaut haben. Diese passen meines Wissens nicht zu Magura bremsen. Somit benötigst du 2 neue Adapter. Am besten fragst du im Fachhandel direkt nach oder du suchst dir den passenden Adapter in diesem PDF von Magura heraus.

      Liebe Grüsse aus Lenzerheide
      Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert