Mittelschwere Tour

Start in Ascona

Oberhalb von Ascona, bei Arcegno befinden sich ein paar coole Trails. Der Start f├╝r die kleine aber feine Runde ist direkt in Ascona. Bei der kleinern Kirche gibt es gen├╝gend kostenpflichtige Parkm├Âglichkeiten. Bezahlt werden muss noch altmodisch mit M├╝nzen. Vorher also f├╝r Kleingeld sorgen.

Anstieg gleich zu Beginn

Die Tour zu den Arcegno Trails f├╝hrt nur einige Metern der Hauptstrasse entlang und biegt dann rechts ab auf die Strada del Rondonico. Auf der Pflastersteinstrasse gehts gleich zu Beginn steil hinauf. Hier reihen sich die Villa der Besserverdienenden aneinander. Ein interessanter Anblick durch so ein Villenviertel zu fahren.

Lago Maggiore

Beim Ausblick ├╝ber den Lago Maggiore wird auch schnell klar, warum hier so viele grosse Villen stehen. Der Ausblick ├╝ber den See ist einfach fantastisch.

Oberhalb Ascona bot sich ein fantastischer Blick ├╝ber den Lago Maggiore.

Arcegno

Schon bald erreichte ich das idyllische Dorf Arcegno, oberhalb von Ascona. Bis dahin waren es gerade mal ein wenig mehr als 200 H├Âhemeter zu ├╝berwinden. Die Trails rund um Arcegno kann man locker an einem Tag gleich mehrmals erkunden.

Die Arcegno Trails

Nur noch wenige Meter der Strasse entlang, bis die Tour nach dem Campo Enrico Pestalozzi links in die Trails abbiegt. Vorsicht ist geboten, den auf den Wegen sind auch viele Wanderer und Fussg├Ąnger unterwegs. Die Trails rund um Arcegno sind ein beliebtes Toursitenziel.

Der Trail war wunderbar zum fahren. Eine gute Mischung aus technischen und flowigen Passagen, die manchmal leicht verblockt, dann wieder schnell und eben waren. Nur gegen Ende wurde der Weg enger, steiler und technisch schwieriger.

Eine der technischen Passagen der Arcegno Trails bei Ascona.

Fazit

Die Waldgebiete rund um Arcegno bieten mit Sicherheit unz├Ąhlige Trails und Abfahrtsvarianten. Da nur rund 300 H├Âhenmeter zu ├╝berw├Ąltigen sind, kann man die Trails gleich mehrmals erkunden und findet dabei immer neue M├Âglichkeiten und Wege. Langweilig wird es mit Bestimmheit nie. Das Tessin bietet viele tolle Touren f├╝r technisch versierte Fahrer*innen.

GPS Track

Mehr MTB Touren im Tessin gibt es in der ├╝bersichtlichen Touren Map.

Marc Sch├╝rmann

Ich wurde 1983 geboren und wohne in Graub├╝nden. Ich bin der Gr├╝nder von allmountain.ch und blogge ├╝ber meine gr├Âsste Leidenschaft dem Mountainbiken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.